Über mich

Gestatten, mein Name ist Michael Girbes.

Ich bin Jahrgang 1973 und meine praktischen Erfahrungen zum Thema Ladungssicherung, Qualitätsmanagement und Gefahrgut konnte ich in zahlreichen Projekten sammeln.

Seit 2004 beschäftige ich mich mit dem Thema Qualitätscontrolling und Qualitätsmanagement, wozu ich auch persönlich als Qualitätsmanager und Auditor zertifiziert bin.

2007 habe ich zusätzlich begonnen, mich auf das Thema Ladungssicherung zu spezialisieren. Seit 2008 bin ich ein nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierter „Moderator für Ladungssicherung beim DVR e.V.“ – das berechtigt mich auch zum Ausstellen des Schulungsnachweises nach VDI 2700a. Zusätzlich bin ich nach der gleichen Norm seit 2023 auch als Sachverständiger für die Ladungssicherung im Straßenverkehr zertifiziert.

Ende 2016 habe ich mich zusätzlich zum Gefahrgutbeauftragten zertifizieren lassen, um mein Portfolio entsprechend zu erweitern und abzurunden.

Meine Ideen und Methoden sind mittlerweile mehrfach ausgezeichnet.

Meine Erfahrungen im Überblick:

  • ausgebildeter Coach und Moderator
  • mehrjährige Erfahrung als Qualitätsmanagement-Beauftragter bei einem KEP-Dienstleister
  • Erstellung von Gutachten und Verladeanweisungen
  • die gezielte und komplexe Ladeeinheitenbildung
  • Verpackung und Ladungssicherung von Maschinenteilen
  • Best-Practice-Erfahrung mit diversen Kontrollbehörden

Folgende Kompetenzen können nachgewiesen werden:

  • zertifizierter Moderator/Ausbilder für Ladungssicherung des DVR
  • zertifizierter Sachverständiger nach DIN EN ISO/IEC 17024
  • zertifiziert als Gefahrgutbeauftragter (IHK)
  • Fachkunde Gefahrstoff
  • Sicherheitsbeauftragter
  • durch die DGQ zertifizierter Qualitätsmanagementbeauftragter und Umweltmanagementbeauftragter
  • Qualitätsmanager nach TÜV
  • Auditor nach TÜV
  • Inhaber der fachlichen Eignung für den innerstaatlichen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr (EU-Lizenz) nach IHK
  • Auszeichnung des von mir entwickelten Ladungssicherungssystems der DPD durch die BGHW
  • Mitarbeit im Normungsausschuss VDI 2700 Blatt 3.3 „Netze“
  • Ausschuss-Vorsitzender im VDI 2700 Blatt 16 „Kleintransporter“
  • Leitung des Fachausschusses „Ladungssicherung auf Kleintransportern“ im KLSK e.V.
  • Erstellen von Verladeanweisungen und Gutachten
  • Zulassung zur Schulung aller Lerninhalte nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz durch diverse Bezirksregierungen
  • erfahrener Referent auch bei Großveranstaltungen, wie z.B. der IAA Nutzfahrzeuge oder auf Fachtagungen
  • Autor für Fachartikel
  • befähigte Person zur jährlichen Überprüfung von Hilfsmitteln zur Ladungssicherung
  • Ausbildungen als Coach, Rhetorik und viele andere Themen

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte einfach das Kontaktformular nutzen.

Imagebroschüre

Laden Sie sich auch gerne die aktuelle Imagebroschüre herunter. Hier finden Sie alles Wichtige auf einen Blick.