Verladerverantwortung im Handel?! Ja oder Nein?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ladungssicherung

In §22 StVO wird verlangt, dass die Ladung gesichert werden muss. Der Paragraph benennt dabei keine verantwortliche Person. Sicher ist, dass neben dem Fahrzeugführer und dem Fahrzeughalter auch der Verlader – der sogenannte „Leiter der Ladearbeiten“ – ebenfalls verantwortlich ist. Dazu gibt es neben dem Grundsatzurteil des OLG Stuttgart (AZ: 1 Ss 858/82 vom 27.12.1982) seit dem 28.11.2007 (AZ: 2 BvR 791/07) auch eine Bestätigung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe. Gibt es aber die Verladerverantwortung im Handel? Ja oder nein? Verladerverantwortung im Handel: ja oder nein? Diese Urteile berufen sich rein auf die Verantwortung im Speditions- und Transportgewerbe.  Doch wie sieht […]

Aufkleber „Geprüfte Ladungssicherung“ ist kein Zertifikat!

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Ladungssicherung

Es gibt immer mehr Auflieger oder Lastkraftwagen, auf deren Hecktüren Aufkleber wie etwa „Geprüfte Ladungssicherung“ zu finden sind. Doch… … was bedeutet der Aufkleber „Geprüfte Ladungssicherung“? Nichts – provokant ausgedrückt. Denn was steht in der Regel auf einem solchen Aufkleber? Dass der Auflieger ein geprüftes Zertifikat nach der Norm DIN EN 12642 Code XL hat. Das bedeutet, dass unter gewissen Voraussetzungen der Auflieger die Ladung aufnehmen kann. Das bedeutet nicht, dass keine Hilfsmittel zur Ladungssicherung nötig sind. Diese Norm regelt z.B., welchen Kräften der Fahrzeugaufbau standhalten muss, um ihr zu entsprechen. Wichtig ist, dass jeder Fahrer, der einen Auflieger/Aufbau nach […]

Willkommen bei michael-girbes.de

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, Gefahrgut, Ladungssicherung, Qualitätsmanagement

Hallo, liebe Leser, wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg auf unsere neu gestaltete Webseite gefunden haben. Neben den Inhalten zu Beratungs- und Schulungsthemen gibt es einen Blog, der regelmäßig einen neuen Beitrag zu den Themen Qualitätsmanagement, Ladungssicherung und Gefahrgut beinhaltet. Qualitative und (Ladungs-)sichere Grüße Michael Girbes